Das Buch-Monopoly

Unter dem Titel „Das Buch-Monopoly“ befasst sich der Autor Philipp Oehmke im Spiegel, H. 7/2009, S. 116-117 mit dem Thema Google, Google Book Search und den Reaktionen des Börsenvereins.

„Google schafft im Internet die größte Bibliothek der Welt. Doch dabei staht das Urheberrecht gegen das Aufklärungsideal von frei zugänglichem Wissen. In Deutschland regt sich nun Widerstand.“

Advertisements
Published in: on 10. Februar 2009 at 15:54  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://raidue.wordpress.com/2009/02/10/das-buch-monopoly/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: