„Wissenschaftliches Arbeiten vollzieht sich heute elektronisch“

Unter der Überschrift „Wissenschaftliches Arbeiten vollzieht sich heute elektronisch“ äußert sich die Vorsitzende des dbv, Frau Dr. Beger.

In einer Stellungnahme zum „Dritten Korb“ des Urheberrechts fordert der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) eine Lockerung des geltenden Urheberrechts. So sollen unter anderem die Wiedergabe von Dokumenten an elektronischen Leseplätzen und das Recht auf Privatkopie ausgeweitet werden. Welche Folgen dies für Verlage haben könnte, fragte boersenblatt.net in einem Gespräch mit Gabriele Beger, Vorsitzende des dbv und Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg.

.

Advertisements
Published in: on 24. Juli 2009 at 07:14  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://raidue.wordpress.com/2009/07/24/wissenschaftliches-arbeiten-vollzieht-sich-heute-elektronisch/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: