3. Schweitzer E-Book Forum 2013

Elektronische Medien im „Bestand“ einer Firmenbibliothek: ein Praxisbericht / Martina Kuth. Ein interessanter Beitrag zum für und wieder von E-Books in einer juristischen Firmenbibliothek. Eine Abkehr von hybriden Bibliotheken, d.h. ein Mix von analogen und digitalen Informationsträgern, ist noch lange nicht in Sicht.

Published in: on 28. November 2013 at 22:22  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

3. Schweitzer E-Book Forum 2013

Die Evolution geht weiter; Springer SmartBooks / Klaus Bahmann. Interessanter Beitrag von Springer

Published in: on 28. November 2013 at 14:21  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

3. Schweitzer E-Book Forum 2013

"E-Books sind keine Bücher, sondern Dienstleistungen" / Sebastian Mundt.
Interessante akademische Auswertung.

Published in: on 28. November 2013 at 12:09  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

E-Books in den USA aud ZeitOnline

http://www.zeit.de/index?mobile=false

Interessant das die Wachstumskurve abflaut. Wird es inn Deutschland auch mal zu solchen Preisen kommen?

Published in: on 28. Juni 2013 at 18:49  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

ZKBW Dilog Nr. 75 erschienen

Der neue ZKBW Dialog Nr. 75 vom 15.04.2013 ist erschienen. Wieder bietet er Informationen und Tipps zum Thema Recherche, Fernleihe etc. Auch wenn es im Zusatz heißt, „… für die Südwest-Region-„, ist diese Publikation für alle interessant.

ZKBW Dialog 75

6. Bremer E-Book Tag

Vom 20.02. bis 22.02.2013 veranstaltete MissingLink den 6. Bremer E-Book-Tag. Bis zu 80  geladene Teilnehmer kamen in den Genuß ausgezeichneter Fachvorträge (PDA für print und digitale Medien, Geschäftsgänge, Langzeitarchvierung etc). Weiter boten
sich ausreichende Gelegenheiten für kollegiale Fachgespräche und Gesprächen mit Verlagsvertretern. Näheres wird im Bibliotheksdient und BuB zu lesen sein.

Published in: on 22. Februar 2013 at 15:56  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

Googles E-Books jetzt auch in Deutschland

Hamburg – In den USA bietet Google über seinen Play-Store Apps, Musik, Filme und Bücher an. Nun nimmt der Internet-Konzern auch in Deutschland Bücher ins Programm auf.

Google kommt nun also auch mit E-Books auf den deutschen Markt. Bleibt abzuwarten, ob dies zu einer Veränderung in der Preisgestaltung führt.

Zum Artikel auf Merkur-Online

Published in: on 14. Juni 2012 at 15:20  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

Skoobe

Ein Artikel aus der „Welt“, basierend auf der „Computerbild“ zu Skoobe:
Funktioniert z. Z. nur auf Apple-Geräten. Ein Smartphone eignet sich kaum zum lesen, daher stellt sich eher die Frage, wann kommen E-Book-Reader zum Einsatz?

Skoobe ist die E-Book-Flatrate für Leseratten

Published in: on 1. Mai 2012 at 08:06  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

– E-Books und Soziale Medien als Informationsquellen

Schau diesen Beitrag an: http://wp.ub.hsu-hh.de/2503/e-books-und-soziale-medien-als-informationsquellen/

Ein lesenswerter Beitrag aus der HSU zum Thema Ebooks und die Nutzung von Social media. Der Mix ist entscheidend.

Published in: on 26. April 2012 at 22:52  Comments (1)  
Tags: , ,

E-Books: Im Griff von Apple und Amazon – ZEIT ONLINE mobil

http://mobil.zeit.de/2012/17/Buchmarkt-E-Books

Ist das Modell der USA wirklich auch auf Deutschland übertragbar? Autoren wollen für ihre geistige Arbeit zu Recht entlohnt werden, Verleger wollen und müssen auch Geld verdienen. Die Frage ist doch eigentlich, ob der Preisunterschied zwischen digitaler und analoger Form nicht etwas deutlicher ausfallen könnte. Ob dies alles allerdings ein Grund wäre, sich von der Preisbindung von Büchern zu verabschieden, ist fraglich.

Published in: on 21. April 2012 at 20:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,